safety first

Sicherheit: Wenn man sich die Empfehlungen des Auswärtigen Amtes so anschaut, dann wird einem eher Angst als dass man Vorfreude entwickelt! Es kann jederzeit etwas passieren. Aber ich denke, wenn man sich an die „Grundregeln“ hält und ein bisschen vorsichtig ist, dann kommt man gut durch. Im Fall, dass Dokumente oder andere wichtige Unterlagen verloren gehen oder geklaut werden, haben wir diese eingescannt und online gespeichert.

Geld: Bei der ComDirect gibt es eine Kreditkarte (und falls gewünscht auch eine zweite für einen Bevollmächtigten) umsonst. Die Bargeldabhebungen außerhalb der EU sind kostenlos und es werden keine Kontoführungsgebühren erhoben. Man muss lediglich die Höhe des monatlichen Geldeingangs festlegen.

Impfungen: In einigen Ländern ist die Gelbfieberimpfung nachzuweisen und da wir uns auch in betroffenen Gebieten aufhalten, haben wir diese machen lassen. Darüber hinaus auch Tollwut und Hepatitis A & B. Die Kosten dafür werden teilweise von den Krankenkassen übernommen!